Simone Weber

Mitgliedschaften und Tätigkeiten: Arbeitsgemeinschaft Familienrecht im Deutschen Anwaltverein – Saarländischer Anwaltverein – Interessenkreis saarländischer Familienrichter, psychologischer Sachverständiger und Rechtsanwälte im Familienrecht

Schwerpunkte: Steuerrecht bei Trennung und Ehescheidung

Ehe- und Familienrecht: Ehescheidung – Versorgungsausgleich – Zugewinnausgleich – Vermögensauseinandersetzung – Hausratauseinandersetzung – Ehegattenunterhalt – Kindesunterhalt – Elterliche Sorge – Umgangsrecht – Gewaltschutz – Elternunterhalt – Auflösung nichtehelicher Lebensgemeinschaften – Aufhebung von Lebenspartnerschaften

Erbrecht

Arbeitsrecht

Nennung des familienrechtlichen Dezernates im JUVE-Handbuch „Wirtschaftskanzleien – Rechtsanwälte für Unternehmen“ (2019/2020) – Empfehlung des Magazins „Finance Monthly“ als „Family Law Firm of the Year – Germany“ (2019)

Silvia Katzenmaier

Mitgliedschaften: Arbeitsgemeinschaft Familienrecht im Deutschen Anwaltverein – Arbeitsgemeinschaft Erbrecht im Deutschen Anwaltverein – Deutsch-Französische Juristenvereinigung e.V. – IAFL International Academy of Family Lawyers – LEPCA Lawyers in Europe focusing on international Parental Child Abduction -Saarländischer Anwaltverein – Interessenkreis Saarländischer Familienrichter, psychologischer Sachverständiger und Rechtsanwälte im Familienrecht – Sachverständige zum deutschen Familienrecht in europäischen und us-amerikanischen Gerichtsverfahren – Referentin nationales und internationales Familienrecht – Autorin der Länderberichte Frankreich und Luxemburg in: Rieck, „Ausländisches Familienrecht“ – Autorin der Kapitel Güterrecht, Internationales Recht und allgemeine steuerrechtliche und erbrechtliche Aspekte in: Maurer „Der Ehevertrag in der anwaltlichen Praxis“ – Kontaktanwältin der Kontaktstelle saarbrücken des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht ISUV – empfohlene Anwältin des französischen Konsulates Saarbrücken – Empfohlene Anwältin des MIKK e. V. Mediation bei Internationalen Kindschaftskonflikten – Korrespondenzsprachen Deutsch, Englisch und Französisch.

Schwerpunkte: Internationales Familienrecht: Grenzüberschreitende Ehescheidungen und Vermögensauseinandersetzungen – Internationale Kindesentführungen

Ehe- und Familienrecht: Ehescheidung – Versorgungsausgleich – Zugewinnausgleich – Vermögensauseinandersetzung – Hausratsauseinandersetzung – Ehegattenunterhalt – Kindesunterhalt – Elterliche Sorge – Umgangsrecht – Gewaltschutz – Elternunterhalt – Auflösung nichtehelicher Lebensgemeinschaften – Aufhebung von Lebenspartnerschaften

Nennung des familienrechtlichen Dezernats im JUVE Handbuch „Wirtschaftskanzleien – Rechtsanwälte für Unternehmen“ (2019/2020) – Empfehlung des Magazins „Finance Monthly“ als „Family Law Firm of the Year – Germany“ (2018, 2019)

Elisabeth Maurer

Mitgliedschaften und Tätigkeiten: Arbeitsgemeinschaft Familienrecht im Deutschen Anwwaltverein – Saarländischer Anwaltverrein – Interessenkreis saarländischer Familienrichter, psychologischer Sachverständiger und Rechtsanwälte im Familienrecht – Dozentin für Familienrecht des Instituts für Anwawltsrecht e. V. im Rahmen der Referendarausbildung – EVER e. V. Ehemaligen-Vereinigung des Europa-Instituts Rechtswissenschaft – Absolvierung des Materstudienganges „Europäisches und Internationales Recht“ des Europainstitut des Saarlandes – Mitarbeit an Maurer, „Der Ehevertrag in der anwaltlichen Praxis“ – Familienrechtliche Beratung der versicherungsrechtlichen Abteilung bei Anwalts- und Notarregressen – Verhandlungssicheres Englisch

Schwerpunkte: Ehe- und Familienrecht: Ehescheidung – Versorgungsausgleich – Zugewinnausgleich – Vermögensauseinandersetzung – Hausratsauseinandersetzung – Ehegattenunterhalt – Kindesunterhalt – Elterliche Sorge – Umgangsrecht – Gewaltschutz – Elternunterhalt – Auflösung nichtehelicher Lebensgemeinschaften – Aufhebung von Lebenspartnerschaften

Nennung des familienrechtlichen Dezernates im JUVE-Handbuch „Wirtschaftskanzleien – Rechtsanwälte für Unternehmen“ (2019/2020) – Empfehlung des Magazins „Finance Monthly“ als „Family Law Firm of the Year – Germany“ (2018, 2019)

Christian Maurer

Mitgliedschaften und Tätigkeiten: Gewähltes Vorstandsmitglied der Rechtsanwaltskammer des Saarlandes – ehemaliges gewähltes Mitglied der Vertreterversammlung des Versorgungswerkes der Rechtsanwaltskammer des Saarlandes – Mitglied des Fachausschusses Familienrecht der Rechtsanwaltskammer des Saarlandes – Arbeitsgemeinschaft Familienrecht im Deutschen Anwaltverein – Arbeitsgemeinschaft Erbrecht im Deutschen Anwaltverein – Saarländischer Anwaltverein – Institut für Anwaltsrecht e. V. – Saarbrücker Rechtsforum e. V. – Interessenkreis saarländischer Familienrichter, psychologischer Sachverständiger und Rechtsanwälte im Familienrecht – Dozent für Familienrecht der Fortbildungsinstitute Gesellschaft für Juristen-Information und Seminare im Schloss – Buchautor Maurer „Der Ehevertrag in der anwaltlichen Praxis“ – Buchautor Maurer „Die Verfassungsbeschwerde im Familienrecht“ (erscheint Ende 2021) – Mitherausgeber „Anwaltshandbuch Familienrecht“ (Krenzler/Borth/Maurer) (erscheint in 3. Auflage Mitte 2022) – Kommenator des „jurisPraxisKommentar BGB“ – Referent im Bereich Eheverträge


Schwerpunkte:
Ehevertragsgestaltung und -überprüfung

Ehe- und Familienrecht: Ehescheidung – Versorgungsausgleich – Zugewinnausgleich – Vermögensauseinandersetzung – Hausratsauseinandersetzung – Ehegattenunterhalt – Kindesunterhalt – Elterliche Sorge – Umgangsrecht – Gewaltschutz – Elternunterhalt – Auflölsung nichtehelicher Lebensgemeinschaften – Aufhebung von Lebenspartnerschaften

Empfehlung in „Kanzleien in Deutschland – Deutsche Wirtschaftsanwälte 2013“ des Nomos-Verlag – Nennung des familienrechtlichen Dezernates im JUVE-Handbuch „Wirtschaftskanzleien – Rechtsanwälte für Unternehmen“ (2019/2020) – Empfehlung des Magazins „Finance Monthly“ als „Family Lawyer of the Year – Germany“ für das Jahr 2018 – Auszeichnung des Magazins „Finance Monthly“ als „Family Law Firm of the Year – Germany“ (2018, 2019) – Auszeichnung des Magazins „Finance Monthly“ als „Family Law Firm of the Year – Germany“ (2018) – Aufnahme in die Shortlist des Magazins „Finance Monthly“ im Bereich „Family Law – Germany“ (2021) – Auszeichnun gdes Magazins FOCUS als „TOP-Rechtsanwalt 2019 Familienrecht“

Erfolgreiche Verfassungsbeschwerde beim BVerfG zur Verfassungswidrigkeit der so genannten „Drittelmethode“ des BGH (AZ 1 BvR 918/10) – begründeter Nichtannahmebeschluss zur Verfassungsbeschwerde beim BVerfG (AZ 1 BvR 2759/16) zur Verfassungswidrigkeit der Rechtsprechung des BGH zur Anwendung des Halbteilungsgrundsatzes beim Betreuungsunterhalt nichtehelicher Eltern

Aktuelles von Christian Maurer anzeigen